Letztes Feedback

Meta





 

Die Kosten für Finanzierungen und Gutachten

Liebe Leser. In meinem letzten Beitrag hatte ich euch bereits erzählt, dass nicht nur die Kosten für das Traumhaus auf mich zukamen. Im Gegenteil, denn nachdem ich meine Finanzierung erhalten hatte und der Bau begonnen war, kam es in dem Fall immer wieder zu erheblichen Problemen. Plötzlich musste ein Baugutachten her, da das Unternehmen in dem Bereich einfach nicht die Arbeit geleistet hat, die Sie eigentlich sollte. Mir wurde daher schnell klar, dass in dem Bereich Kosten auf mich zu kamen, die ich vorher einfach nicht bedacht hatte. Ich stand daher auch vor der Frage, wie ich am besten an ein Gutachten komme und eine Firma finde, der ich hierbei Vertrauen schenkte. Schließlich hatte ich in dem Bereich bereits schlechte Erfahrungen gemacht, sodass die Angst hierbei sehr groß war, nochmal an ein unseriöses Unternehmen zu stoßen. Daher sollte ich einfach wissen, wie ich die Kosten in dem Fall senken kann. Alleine die Zinsen und auch die Kosten für den eigentlichen Baukredit haben mir gezeigt, dass es immer wieder Komplikationen geben kann. Schließlich konnte mir keiner mein Geld wiedergeben. Zumindest vorerst nicht. Ich fand es daher einfach schwer, mich in dem Bereich zurecht zu finden. Ich wusste einfach nicht mehr, wie ich hierbei handeln sollte und wie ich somit an die besten Gutachter kam, die mir auch helfen können. Daher hatte ich mich auch im Internet informiert, worauf es bei einem solchen Gutachten eigentlich ankommen sollte und wie ich vorgehen kann. Schließlich wollte ich weitere Kosten ebenfalls vermeiden.

26.9.13 10:14

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen